/ Anfänger

Aller Anfang ist schwer - Teil 2

Hey Leute,

dieser Beitrag soll dir ein paar Tipps geben, wie du beim Streamen auf deine Zuschauer eingehen kannst und was du bezüglich deines Chats beachten solltest.

1. Keiner schaut zu, keiner redet

Wer kennt es nicht: Man startet einen Stream und noch ist kein Zuschauer da. Ich rate dir trotzdem, dein Vorgehen im Stream zu kommentieren oder etwas zu erzählen. Das klingt im ersten Moment natürlich etwas seltsam, aber hat einen großen Vorteil. Ein Zuschauer, der auf deinen Stream klickt, möchte nicht vor einem Stummfilm sitzen. Redest du dagegen, fühlt der Zuschauer sich direkt wohler und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass er bei dir hängen bleibt.

2. Chatinteraktion

Achte immer darauf, dass du in regelmäßigen "kurzen" Abständen in den Chat schaust. Denn muss ein Zuschauer lange darauf warten, dass du auf ein "Hallo" oder ähnliches reagierst, dann bekommt er das Gefühl, dass du dich nicht für ihn interessierst und er verlässt den Stream wieder.

3. Reagiere auf Trolle richtig

Natürlich tauchen immer wieder die berüchtigten und bekannten Trolle auf. Hier kommt es auf dich an. Möchtest du Trolle oder Beschimpfungen nicht in deinem Stream, gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst einerseits entweder per Anbieter oder Chatbot einen Wortfilter einfügen. Andererseits kannst du Freunde oder regelmäßige Zuschauer fragen, ob sie eine Moderator-Tätigkeit übernehmen wollen und diese Trolle vom Chat fernhalten. Anfangs ist es wahrscheinlich, dass du diese Tätigkeit selbst ausführen musst. Du kannst Leute zeitweise oder komplett vom Chat bannen.

4. Verwende einen Chatbot

Im Internet gibt es viele Angebote von Chatbots, die dir die Interaktionen im Chat erleichtern. Ob du hier selbsterstellte Commands, Chatspiele oder andere Informationen mit dem Chatbot verknüpfst, ist dir überlassen. Welchen Bot ich empfehlen kann und was ich mit dem Chatbot mache, werde ich dir an anderer Stelle mitteilen.

5. Sei du selbst

Ja, ich weiß, welch ein Tipp. Aber versuche dich nicht zu verstellen, in der Hoffnung durch cooleres oder anderes Auftreten mehr Zuschauer zu erreichen. Sei du selbst und vor allem sei damit authentisch. Deine Zuschauer merken es, wenn du dich verstellst. Und wer lässt dich gerne etwas vormachen? Wenn du echt, real und ehrlich bist, werden deine Zuschauer bleiben.

Ich hoffe, mein kleiner Beitrag zur Chatinteraktion mit den Zuschauern hat dir gefallen und konnte helfen.
Dome "SkytexTV"